Von dem doppelten Kasper und falschen Gespenstern

Von dem doppelten Kasper und falschen Gespenstern

Christoph Stüttgen

„Von dem doppelten Kasper und falschen Gespenstern“ – Neun Kaspermärchen

64 Seiten · 15,3 × 22 cm

ISBN: 978-3-928780-25-4

Preis incl. 7% MwSt.: 9,80 EUR

Möchten Sie dieses Buch bestellen, dann kontaktieren Sie uns bitte hier >>>

Neun Kasperstücke, 64 Seiten, durchgehend farbig, mit Pergamentumschlag sowie Kaspermütze als Lesezeichen zum Selbermachen!

Man kann den Kasper als eine zeitlose Figur verstehen, der im Kern den lernenden, sich verwandelnden Menschen repräsentiert. Er stellt „dumme“ Fragen, ist „naiv“, aber immer wieder begünstigt vom Schicksal. Mit seinem lachenden Gesicht und der großen Hakennase ist er ein Bild für das junge Ich und seit geraumer Zeit die Identifikationsfigur der Kinder.