Dr. Wolfgang Zumdick: Wahrheit als Wunderkerze

Dr. Wolfgang Zumdick: Wahrheit als Wunderkerze

Dr. Wolfgang Zumdick: Wahrheit als Wunderkerze

Joseph Beuys und die Philosophie, 72 S., 13,4 x 14,5 cm, Preis incl. Mwst: 7,80€

Möchten Sie dieses Buch bestellen, dann kontaktieren Sie uns bitte hier >>>

Immer mehr Menschen stellen sich die Frage, welche neuen Denk- und Handlungsformen an die Stelle des funktionalistischen modernen Blickwinkels treten könnten. „Das Zeitalter der Philosophie als Methode der Erkenntnis ist vorbei. Bewusstseinserweiterung aber ist heute ein Bedürfnis“, postulierte Joseph Beuys bereits vor nahezu 40 Jahren und nahm damit vorweg, was heute auf breiter Basis diskutiert wird. In seinem Buch „Die Wahrheit als Wunderkerze“ entfaltet Beuys-Kenner Wolfgang Zumdick einen erfahrungsorientierten Zugang zum provokanten Philosophie- und Weltverständnis des Künstlers und zeigt, welche Wege von der dominanten Intellekt-Kultur zur „eigentlichen Sache“, einer gesellschaftlich aktiven Verantwortungsethik führen können.

Für Beuys ist die künstlerische Intervention kein Gegenpol zu den Entfremdungsphänomenen der Gegenwart, sondern sie zielt auf eine Entgrenzung und Erweiterung der menschlichen Erkenntnisfähigkeit ab. Dem Beuysschen Credo folgend, führt das Buch mit einer Collage aus kraftvollen Beuys-Zitaten und Werkabbildungen in einen lebendigen Prozess der Imagination, Intuition und Inspiration, in dem eine wahrhafte „Liebe zur Weisheit“ aufscheint, die den Geschmack des Zukünftigen offenbart